Bambinis im ersten Pflichtspiel siegreich

Im ersten Spiel gegen die DJK Hoisten gewannen die Bambinis des SV Glehn 13:4. Wir haben sehr gut begonnen, schon in den ersten 5 Minuten stand es 3:0. Zur Halbzeit lag Glehn 9:1 in Führung, aber in der zweiten Halbzeit ließen wir nach. Es wurden nur noch 4 Tore für Glehn und 3 Tore für Hoisten erzielt. Zum Abschluss gab es noch ein Achtmeterschießen ohne Wertung, welches für die Kinder riesigen Spaß gemacht hat. Nächsten Samstag spielen die Bambinis in Wevelinghoven und hoffen erneut auf ein gutes Spiel.

1. Meisterschaftsspiel B-Jugend ausgefallen

Die DJK Novesia Neuss verzichtete kurzfristig auf die Austragung des vorgezogenen 1. ten Meisterschaftsspiels der B-Jugend. Ein wenig unverständlich ist es schon , wenn ein Verein vor der Saison drei B-Jugendmannschften zum Spielbetrieb anmeldet und es dann nicht schafft, an einem vorgezogenen Spieltermin Samstags um 16.00 Uhr nicht zumindest 11 Spieler zu finden. Die Ursache dafür liegt jedoch nicht bei den engagierten und motivierten Trainern und Betreuern.

Ausbau Tabellenführung verpasst: 2:2 gegen FFS Grevenbroich

     Der SV Glehn hat durch ein 2:2 (1:1) nach Treffern von Simon Hilliges und Christian Böhme gegen den FFS Grevenbroich versäumt, seine Tabellenführung in der Kreisliga B auszubauen. Die Korschenbroicher bleiben durch den Punktgewinn mit acht Zählern aus vier Spielen damit zumindest weiter ungeschlagen in der Spitzengruppe. 
     Im wegen des Glehner Schützenfestes vorgezogenen Spiel der vierten Runde neutralisierten sich beide Teams vor dem Seitenwechsel gegenseitig und Torchancen bleiben zunächst Mangelware.

C1-Jugend im Kreispokal weiter

Die C1-Jugend hat bei der DJK Novesia Neuss mit 3:1 gewonen und ist somit in der 2. Kreispokalrunde.

Der SV Glehn startete sehr engagiert und erspielte sich gute Chancen. Leider musste man in der 16. Minute das 1:0 der Gäste hinnehmen. Nicht niedergeschlagen kämpfte der SV Glehn weiter und wurde in der 25. Minute mit dem Ausgleich belohnt. Nach einer schönen Hereingabe konnte Simon Plum den Ball im Tor versenken. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel.

Nach der Halbzeit spielte man wieder konsequent auf des Gegners Tor. Leider ohne Erfolg.

A-Jugend - Pokalaus gegen Bayer Dormagen

Am Dienstagabend unterlag die Glehner A-Jugend den favorisierten Gästen vom TSV Bayer Dormagen mit 0:4 (0:1). Der minimale Spielerkader der Glehner war glücklicherweise vollzählig erschienen. Die Jungs, für die das Pokalspiel auch das erste Spiel dieser Saison war, versuchten durch hohen kämpferischen Einsatz den eingespielten Gästen Paroli zu bieten. Dies gelang zur Überraschung der Glehner Fans (und dem Leidweisen des Gästeanhangs) in der ersten Halbzeit recht gut. Zwar führte in der 12.

Vandalen beschädigen Sportanlage!

Am vergangenen Wochenende wurden auf der Glehner Sportanlage durch unbekannte Vandalen sämtliche Eckfahnen zerstört, ein Tornetz durch Feuer zerstört und auch die neu eingerichtete Gedenkstätte wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Hinterlassenschaften der Täter lassen einen nicht unerheblichen Alkoholkonsum vermuten, was möglicherweise nicht lautlos erfolgte. Der SV Glehn sowie die eingeschaltete Polizei bitten um Hinweise oder Beobachtungen zu melden.

1. Training der U13

1. Training der U-13

Unter erschwerten Bedingungen startete am 30.08.2010 das 1. Training der U13-Juniorinnen.

Trainer Markus Birkmnann und Koordinator Thomas Fuchs waren begeistert, dass trotz strömenden Regens 12 Mädchen ihr erstes Training bei den U13 aufnahmen und schwungvoll in die erste Trainingeinheit starteten.

"Bei den Jungs fiel heute das Training aus. Warum? Fußball macht doch auch bei solch einem Wetter Spaß."

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Fünf neue Teamleiter: Der Ball ist immer dabei ...