Jugendspiele fallen aus ...

     Schnee auf dem Rasen - Eispfützen auf dem Aschenplatz: Der Wintereinbruch in Glehn sorgt für eine generelle Absage aller Jugendspiele im Sportpark am Samstag. Dafür hat unser ab 16.30 beginnendes Tannenbaumschmücken den passenden winterlichen Rahmen. Schnee ist so oder so garantiert. Wir freuen uns - auf viele Gäste, leckere Würstchen und warmen Kakao und Glühwein ...

Starke erste Hälfte reichte nicht: D2 unterliegt 2:8 in Gohr

     Eine starke erste Hälfte gespielt, einen 0:2-Rückstand aufgeholt und spielerisch überzeugt: Die D2 des SV Glehn bot gute 30 Minuten im Nachholspiel bei der SG Gohr-Neukirchen, dann brach die Truppe ein und verlor verdient, aber um einige Tore zu hoch 2:8 gegen die Neun der Trainer Andre Schmitz und Winni Koschnick.

     Zwei Unaufmerksamkeiten bei Standards nutzen die Gastgeber zur schnellen 2:0-Führung.

Historischer erster Sieg der U-13 Juniorinnen gegen die TJ-Dormagen

Es ist vollbracht: Die U-13 fuhr bei gefühlten 2 Grad Celsius auf dem schwer bespielbaren Aschenplatz der Türkischen Jugend Dormagen ihren ersten Sieg ein. Nach der knappen 1:0-Pausenführung legten die Glehner Juniorinnen nach der Halbzeit noch eine Gang zu und schlugen die TJ Dormagen verdient mit 3:0. Das Tor zum 1:0 schoss Jule Frobel. Das 2:0 erzielte Luisa Gralla und für den 3:0-Endstand sorgte Lea Kallen.

4:0 - C1 siegt im Nachholspiel gegen den VfR Neuss

Nachdem starken Spiel vom Wochenende war es an der Mannschaft, ihre Leistung gegen Neuss zu bestätigen. Leider musste die Mannschaft auf 2 Positionen, wegen Krankheit, verändert werden. Schon mal vorab ein Dankeschön an die Spieler der C2, Lukas Humpesch, Pascal Königs und Julien Swiderski, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Das Spiel begann auf dem roten Rasen sehr zäh, so dass sich beide Mannschaften erst einmal abtasteten. Aber nach und nach übernahmen die Glehner aus ihrer gut stehenden Abwehr das Spielgeschehen. Nach ca.20Minuten war es endlich soweit.

Flutlichtausfall: Damen-Spiel musste am Sonntag abbgebrochen werden

Wegen Ausfalls des Flutlichtes musste die Begegnung der Glehner Damen gegen den SV Bedburdyck-Gierath am Sonntag in der zweiten Spielhälfte abgebrochen werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Die Partie konnte wegen des Spielverbotes am Totensonntag erst in den Abendstunden angepfiffen werden.

 

5:3 - C1 beendet eindrucksvoll ihre Negativ-Serie

     Die C1-Jugend des SV Glehn beendet mit einem 5:3 (1:1) über den FC Delhoven eindrucksvoll ihre Negativ-Serie. Nach den zuletzt nicht gloreichen Spielen der 1996er haben die Trainer und der Jugendkoordinator die C1 in die Pflicht genommen zu zeigen, dass sie gewillt sind Fussball zuspielen und sich voll für die Mannschaft einzusetzen.

     Die Mannschaft hat den Appell der Trainier verstanden und begann nach dem Anstoss voll konzentriert und mit dem richtigem Körpereinsatz.

D2 unterliegt nach Aufholjagd gegen Vorst

     Ein Treffer zum 2:3 drei Minuten vor dem Spielende beraubte die D2 des SV Glehn den Lohn für eine große Aufholjagd in der zweiten Halbzeit im Spiel gegen die Sportfreunde Vorst. Die Neun von Trainer Bernd Lange und Norbert Jurczyk geriet durch zwei Abwehrfehler jeweils zu Beginn der beiden Spielhälften 0:2 in Rückstand, ehe Niklas Flachs und Enrico Dautzenberg Mitte der zweiten Hälfte zum 2:2 ausglichen konnten.

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Die nächsten Heimspiele

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Auch starke Läuferinnen: Die U13-Fußballerinnen von Gregor Jansen