2:1 in Vorst: Glehner Reserve feiert zweiten Sieg in Folge

     Nach dem 4:2 gegen Orken gelang der 2. Mannschaft des SV Glehn bei den Sportfreunden Vorst II mit 2:1 (0:0) der zweite Sieg in Folge. Für das Team von Trainer Heinz-Willy Ingenfeld, der "ein Team mit hervorragender Moral sah", trafen Florian Hoppe und Niklas Ulrich. Zudem verschoss Kevin Breuer einen Foulelfmeter.

     Dabei reiste die Truppe aus Glehn nur durch die Unterstützung von Marcel Seiffert mit elf spielfähigen Akteuren an.

B-Jugend gewinnt in Hoisten 2 :0

Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison gewann  die B-Jugend mit 2 : 0 bei der DJK Hoisten .

4. Schloss-Dyck-Lauf am 26. September: Der SV Glehn ist dabei ...

Zum vierten Mal startet am Sonntag, dem 26. September 2010 der Schloss Dyck Lauf und der SV Glehn beteiligt sich wieder intensiv an der Durchführung und stellt zahlreiche Teilnehmer. Dabei können die Teilnehmer wie in den vergangenen Jahren auch zwischen zwei Distanzen wählen: Der 5 km-Runde und der 10 km-Runde. Die Streckenführung des letzten Jahres hat großen Zuspruch gefunden und wird für den diesjährigen Lauf übernommen. Sie lotst die Läufer beider Distanzen zuerst über das Dycker Feld und dann zurück über die Tulpenbaumallee in den historischen Schlosspark.

Steinbach trifft: SV Glehn steht in dritter Pokalrunde

     Dank Simon Steinbach steht der SV Glehn in der dritten Runde des FVN-Kreispokales. Der SV-Verteidiger traf nach Vorarbeit von Simon Hilliges zum "Goldenen Tor" in der 75. Minute bei der Türkischen Jugend Dormagen. 

     Von Beginn an ließ die Elf von Trainer Ralf Hellingrath keinen Zweifel aufkommen, dass man unbedingt in die nächste Pokalrunde einziehen wollte. So erspielten sich die Gäste die weitaus höheren Spielanteile und rund 70 Prozent Ballbesitz.

4:2 über Orken: Glehns Reserve feiert ersten Saisonsieg

     Die 2. Mannschaft des SV Glehn hat mit einem 4:2 (3:1) über die SG Orken-Noithausen III den ersten Saisonsieg in der Kreisliga C eingefahren. Für die Elf von Trainer Heinz-Willy Ingenfeld trafen zweimal Kevin Breuer sowie Florian Hoppe und Niklas Ulrich.

     Nach der empfindlichen Niederlage gegen Novesia II in der Vorwoche (0:6) und einer miserablen Leistung erwartete Trainer Ingenfeld eine deutliche Leistungssteigerung seines Teams, das allerdings auf mehreren Positionen neu zusammengestellt werden musste.

Bambinis im ersten Pflichtspiel siegreich

Im ersten Spiel gegen die DJK Hoisten gewannen die Bambinis des SV Glehn 13:4. Wir haben sehr gut begonnen, schon in den ersten 5 Minuten stand es 3:0. Zur Halbzeit lag Glehn 9:1 in Führung, aber in der zweiten Halbzeit ließen wir nach. Es wurden nur noch 4 Tore für Glehn und 3 Tore für Hoisten erzielt. Zum Abschluss gab es noch ein Achtmeterschießen ohne Wertung, welches für die Kinder riesigen Spaß gemacht hat. Nächsten Samstag spielen die Bambinis in Wevelinghoven und hoffen erneut auf ein gutes Spiel.

1. Meisterschaftsspiel B-Jugend ausgefallen

Die DJK Novesia Neuss verzichtete kurzfristig auf die Austragung des vorgezogenen 1. ten Meisterschaftsspiels der B-Jugend. Ein wenig unverständlich ist es schon , wenn ein Verein vor der Saison drei B-Jugendmannschften zum Spielbetrieb anmeldet und es dann nicht schafft, an einem vorgezogenen Spieltermin Samstags um 16.00 Uhr nicht zumindest 11 Spieler zu finden. Die Ursache dafür liegt jedoch nicht bei den engagierten und motivierten Trainern und Betreuern.

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Die nächsten Heimspiele

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Wegbereiter zum Glehner Sieg: Kapitän Max Zimmermann