Fußballschule Grenzland veranstaltet Camp in Glehn

     Die Fußballschule Grenzland macht in der zweiten Ferienwoche erstmals Station in Glehn. Vom 23. bis 26. Juli veranstalten die in Willich ansässigen Fußballlehrer gemeinsam mit dem SV Glehn ein viertägiges Camp für Jungs und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren. Dabei werden die Kids täglich von 10.00 – 15.30 Uhr von Coaches aus Nachwuchsleistungszentren deutscher Bundesligisten, niederländischen Proficlubs, DFB-Stützpunkttrainern und ausgewählten Ex-Profis trainiert.

Nur Gewinner beim Inklusionsspiel der Alten Herren

     Der Ergebnis war Nebensache, denn die Gewinner beim Inklusionsspiel der Alten Herren des SV Glehn gegen eine Auswahl des Landschaftsverbandes Rheinland standen vorher fest: Das sind die Kinder und Jugendlichen der „Glehner Aktion Sorgenkinder“, die mit den Erlösen aus der Veranstaltung unterstützt werden. Seit Gründung dieser Hilfsaktion durch die Glehner St. Sebastianus-Bruderschaft im Jahre 1971 flossen bislang mehr als 300.000 € an bedürftige Minderjährige aus Glehn, zur Finanzierung von Anschaffungen oder Urlauben, die dazu ansonsten aufgrund ihrer körperlichen oder geistigen Behinderung nicht in der Lage wären. „Wir haben noch nicht alle Belege ausgewertet“, sagte Glehns Abteilungsleiter Marcel Seiffert nach dem Abbau der Veranstaltung.

Glehn trifft in der Kreisliga B auf alte Bekannte

fvn-logo-original.jpg

     Der SV Glehn trifft in der kommenden Saison in der Kreisliga B auf alte Bekannte: Neben Mitabsteiger SSV Delrath mit Trainer Frank Korsten duelliert sich die Elf von Trainer Ralf Koschut auch mit der SpVgg Gustorf-Gindorf, die künftig zum zweiten Mal vom bisherigen Glehner Coach Thomas Maaßen betreut wird.

     Insgesamt sechsmal trifft Glehn dabei auf Erstvertretungen aus dem Kreis: Neben Delrath und Gustorf bekommen es die Blau-Weißen mit dem FC Straberg, Rheinwacht Stürzelberg, Aufsteiger Rot-Weiß Elfgen und der SG Orken-Noithausen, für die Koschut in der Vergangenheit tätig war, zu tun.

Frankreich und Spanien holen sich den Glehner WM-Titel

     Beim „großen“ Turnier in Russland werden die Endspielteilnehmer noch ermittelt, in Glehn stehen die Fußball-Weltmeister 2018 bereits fest: In zwei spannenden Wettbewerben mit insgesamt zwölf teilnehmenden „Nationen“ setzten sich in Frankreich bei den Jungs und Spanien bei den Mädchen die zuvor schon hoch gehandelten Teams letztlich auch durch. Zum sechsten Mal seit 2008 hatte die Gemeinschaftsgrundschule zusammen mit dem Förderverein und dem ausrichtenden SVG parallel zu einer Welt- oder Europameisterschaft zum großen Fußballfest in den Sportpark geladen.


Große Vorfreude bereits beim Einlaufen der Mannschaften

FSJ 2017/18 endet mit Grundschul-WM – Marc Geerkens sagt ade

     Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport beim SV Glehn 2017/18 ist fast vorüber: Mit der Glehner Grundschul-Weltmeisterschaft am kommenden Samstag (7. Juli) endet das Dienstverhältnis von Marc Geerkens mit einem Highlight und sicherlich einer Fülle von Emotionen. Bevor seine Nachfolger am 1. September ihren neuen Freiwilligendienst antreten, möchte der Jüchener mit den folgenden Zeilen ade sagen.

Liebe Freunde,
liebe Förderer und Förderinnen des SV Glehn,
sehr geehrte Damen und Herren,

Angebot: Werde B-Jugend-Trainer beim SV Glehn

     Möchtest Du ein Teil unserer football-family werden? Der SV Glehn aus Korschenbroich stellt mit 19 Jugendmannschaften in allen Jungen- und Mädchen-Altersklassen eine der größten Jugendabteilungen im Fußballkreis Grevenbroich/Neuss. Für die kommende Saison würden wir uns in unserem gut ausgebildeten Trainerteam mit über 40 lizensierten Coaches noch Verstärkung bei der B-Jugend benötigen. Die besteht 2018/19 aus den Jahrgängen 2002 und 2003, beide Jahrgänge haben in der abgelaufenen Spielzeit in der Leistungsklasse gespielt.

Rekordheft: Sport-Report erscheint am Freitag mit 60 Seiten

     Rekord: Am kommenden Freitag (6. Juli) erscheint der Abschluss-Sport-Report des SV Glehn für die Saison 2017/18. Mit 60 Seiten SV Glehn pur ist das Magazin umfangreich wie nie ausgefallen. Bereits heute ist die Online-Ausgabe mit einem Klick auf das Titelbild zu lesen. Die Redaktion bittet um Verständnis, dass die Auflösung dieser Ausgabe aufgrund der hohen Datenmenge etwas geringer als sonst üblich ausgefallen ist.

     Die qualitativ bessere Print-Ausgabe ist ab kommender Woche dann in zahlreichen Glehner Geschäften und im Sportpark zur kostenlosen Mitnahme erhältlich. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

e2_2015-16.jpg