U13-Mädchen werden 2. bei der Sportlerwahl der Stadt Korschenbroich

img_989021767.jpg

     Sie hatten eine überragende Saison gespielt und wurden dafür belohnt: Die U13-Mädchen des SV Glehn belegten bei der Wahl zur "Mannschaft des Jahres" in der Stadt Korschenbroich einen hervorragenden zweiten Platz und mussten sich nur den Zehnkampf-Leichtathleten des Korschenbroicher LC geschlagen geben.

     Das von Gregor Jansen und Laura Otto betreute, inzwischen in der U15 angekommene Team hatte 2016/17 nahezu alles abgeräumt, was es für einen Kreisliga-Verein zu gewinnen gab: Neben dem Kreismeistertitel in der Halle und auf dem Feld, der Stadtmeisterschaft in beiden Kategorien kam man auch in den Landespokalwettbewerben so weit wie noch nie: Die Glehner Girls ereichten das Halbfinale des FVN-Pokals in der Halle und immerhin das Achtelfinale unter freiem Himmel.

     Mit dem zweiten Platz, den eine achtköpfige Jury aus Stadt und Stadtsportverband bestimmte, ließen die Glehnerinnen das Tennisteam Herren 30 der DJK Kleinenbroich und die Zweite Mannschaft des VfB Korschenbroich hinter sich. An den KLC-Athleten, die die NRW-Meisterschaft für sich entschieden, führte dann aber kein Weg vorbei.

 

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Die nächsten Heimspiele

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

verabschiedung_norf.jpg