A-Jugend - Pokalaus gegen Bayer Dormagen

Am Dienstagabend unterlag die Glehner A-Jugend den favorisierten Gästen vom TSV Bayer Dormagen mit 0:4 (0:1). Der minimale Spielerkader der Glehner war glücklicherweise vollzählig erschienen. Die Jungs, für die das Pokalspiel auch das erste Spiel dieser Saison war, versuchten durch hohen kämpferischen Einsatz den eingespielten Gästen Paroli zu bieten. Dies gelang zur Überraschung der Glehner Fans (und dem Leidweisen des Gästeanhangs) in der ersten Halbzeit recht gut. Zwar führte in der 12. Minute eine gelungene Kombination der Bayerelf zur 1:0 Führung, aber weitere hochkarätige Torchancen blieben doch Mangelware für die Gäste. Die Glehner konnten sich im Verlauf der ersten Halbzeit ein wenig befreien und sogar 2-3 Mal gefährlich vor dem Gästetor auftauchen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Glehner wesentlich besser in die Partie zurück. Fast hatte man den Eindruck, dass die Gäste zwei, drei Gänge zurückschalteten. Mitte der zweiten Halbzeit führte dann eine unglückliche Vorlage aus Glehner Reihen zum 2:0 für Dormagen. Die junge Glehner Elf steckte jedoch nie auf und hatte nun ihre stärkste Phase. Mit etwas mehr Schussglück, der Pfosten rettete für den geschlagenen Dormagener Torwart, wäre sogar der Anschlusstreffer möglich und auch nicht unverdient gewesen. Doch die routiniert wirkenden Dormagener erholten sich von dieser "Schwächephase" und kamen durch einen schnellen Konter zum 0:3. Die Glehner versuchten weiterhin den verdienten Treffer zu erzielen, aber leider wurden zwei weitere Großchancen vergeben. Die Gäste zeigten kurz vor Ende wie man dies besser macht und erhöhten auf 0:4. Mit diesem Stand beendete der gut leitende Schiedsrichter das jederzeit faire Spiel.

Die Glehner enttäuschten trotz der Niederlage nicht. Schließlich war es nach bislang 4 Trainingseinheiten das erste "Testspiel". Erstmalig konnte auch uneingeschränkt ein- und ausgewechselt werden, womit allen Spielern im Kader die Möglichkeit gegeben werden kann, durch häufigere Spieleinsätze die wichtige Spielpraxis zu erhalten. Den Dormagener gilt der Glückwunsch für den Sieg und viel Glück in den weiteren Spielen.

 

DFBnet Verein

Kommende Events

Die nächsten Heimspiele

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Mit Spannung erwartet: Das 1. Meisterschaftsspiel