A-Jugend des SV Glehn spielt nächstes Jahr in der Bezirksliga

     Trainer Ralf Lingen reckte mit letzter Kraft zum Jubeln die Hände in die Höhe: Nach dem Abpfiff des Unparteiischen Stefan Klingen beim 2:2 (1:1) bei der DJK Gnadental stand fest: Die A-Jugend des SV Glehn spielt in der kommenden Saison erstmals in der vor einem Jahr gegründeten Bezirksliga, die die Fußballkreise Grevenbroich/Neuss, Mönchengladbach/Viersen und Krefeld/Kempen vereinigt, um Punkte und Tore.

     Der Qualifikationsmodus sah vor, dass neben den bereits qualifizierten SC Kapellen und Rot-Weiß Elfgen gleich vier weitere Kreisvertreter in die „Sonderliga“ einziehen würden. Nach einer unglücklichen 0:1-Niederlage beim SV Rosellen bedeutete der 3:1-Sieg am Sonntag über den Vds Nievenheim schon fast die sichere Qualifikation. Die letzten Zweifel beseitigte der Punktgewinn am Nixhütter Weg, der fast sogar ein „Dreier“ geworden wäre. In einem heiß umkämpften Spiel gelang dem Gastgeber erst in der dritten Minute der Nachspielzeit der 2:2-Ausgleichstreffer. Das abschließende Match gegen die SG Kaarst fang mangels Bedeutung für die Tabellenkonstellation nicht mehr statt. Die drei anderen Gegner begleiten den SV Glehn in die Sonderliga.

     Für die kommende Spielzeit wünscht sich Lingen noch Verstärkungen in seinem Kader. „Vielleicht hat der eine oder andere Spieler der Jahrgänge 2000 oder 2001 Lust auf ein Abenteuer in der Bezirksliga“, so Lingen, ehemaliger Oberliga-Spieler des VfR Neuss, der über die Trainer-B-Lizenz verfügt.  Nach der verpassten Qualifikation des SC Kapellen für die Niederrheinliga gibt es keinen höcherklassigen Verein als den SV Glehn in der Bezirksliga. „Vielleicht sind wir ja für einen ambitionierten Jugendspieler, der Wert auf ein familiäres Umfeld und eine herausragende Platzanlage mit Kunstrasen legt, interessant“, so Lingen.

Kontakt:
Trainer: Ralf Lingen
lingen@sv-glehn.de
0152/34249133
 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 11 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Bis auf wenige Ausnahmen beim Schloss-Dyck-Lauf komplett dabei: Die D1-Jugend des SV Glehn