Drillges bleibt Chef beim SV Glehn

     Markus Drillges bleibt auch die nächsten beiden Jahre Chef des SV Glehn: Die Mitglieder des Korschenbroicher Fußballvereines wählten den 47 Jahre alten Speditionskaufmann bei der Jahreshauptversammlung erneut einstimmig zu ihrem ersten Vorsitzenden. Drillges steht seit 2012 an der Spitze des fast 600 Mitglieder starken Klubs, zuvor war er als Spieler, Trainer und Jugendleiter in unterschiedlichen Funktionen für seinen Heimatverein aktiv.


Das Vorstandsteam des SV Glehn 2018 mit "Boss" Markus Drillges (u.l.). Es fehlt Nadine Hoter (Jugendkassiererin) und Tobias Böhme (Beisitzer)

     Der seit einem Jahr vakante Posten des Geschäftsführers wurde nun mit Andrea Lötzgen neu besetzt. Die Jugendgeschäftsführerin vereint damit die administrativen Aufgaben im Verein komplett unter einem Dach. Lötzgen hatte bereits in 2017 kommissarisch den Posten verwaltet. Das Votum für die 51-Jährige fiel ebenso einstimmig aus wie die Wiederwahl von Heinz-Theo Esser als Hauptkassierer der Blau-Weißen. Der ehemalige Sparkassenangestellte konnte zuvor den Anwesenden über gesunde Vereinsfinanzen und einen kleinen finanziellen Überschuss aus dem vergangenen Geschäftsjahr berichten. Aus dem Kunstrasenbau von 2012 ist der SVG noch mit rund 76.000 Euro an Verbindlichkeiten belastet, doch Esser konnte auf entsprechende Rücklagen verweisen, die 2022 eine deutliche Entlastung des Schuldendienstes mit sich bringen werden.  Nicht zuletzt dafür wurde der engagierte Ehrenamtler von den Kassenprüfern für eine mehr als vorbildliche Finanzverwaltung gelobt. Neu in den Vorstand rückt dazu Timo Lötzgen auf. Der 2. Vorsitzende der Sportjugend im Rhein-Kreis Neuss ersetzt Horst Stoffel, der als langjähriger Beisitzer aus privaten Gründen nicht mehr kandidierte. Der Beisitzerposten mit dem Schwerpunkt Damenfußball blieb allerdings unbesetzt.

     Beim Jugendvereinstag zwei Wochen zuvor verliefen die Wahlen ebenfalls ohne Überraschungen: Jugendleiter Norbert Jurczyk wurde ebenso für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt wie die Kassiererin Nadine Hoter und Beisitzer Georg Goffin. Neu in der Führungsriege ist Sascha Strömer, der sich federführend um den Mädchenfußball kümmern wird. Dazu verstärken die beiden Jugendvertreter Marius Schumacher und Leo Goldmann das Vorstandsteam.

 

 

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung: Der FC Maroc nimmt aus den Händen von Wolfgang Wappenschmidt den Siegerpokal entgegen